Nutzen Sie die Vorteile Ihrer Kundenkarte - unsere Serviceleistungen!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Optimale Beratung

Bitte legen Sie die Karte bei jedem Besuch in unserer Apotheke vor. Dadurch ermöglichen Sie uns eine optimale Beratung und Betreuung.

 

 

Mehr Arzneimittelsicherheit

 Durch das Einlesen Ihrer persönlichen Kundennummer werden bei jedem Kauf alle rezeptpflichtigen und rezeptfreien Arneimittel und Artikel, sowie alle Zuzahlungen unter Ihrem Namen (Natürlich streng vertraulich!) in unserem Computer-System gespeichert.

 Ein Blick in Ihre Kartei und wir können sofort prüfen, ob sich das von Ihnen bei uns gekaufte Medikament mit dem vom Arzt verordneten Arzneimittel verträgt oder ob es zu unerwünschten Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen kommen kann.

 

Befreiungsbescheid

 Besitzen Sie einen Befreiungsausweis, brauchen Sie diese Bescheinigung nur einmal vorzulegen.

 

Sammelbeleg für die Krankenkasse

 Auf Wunsch erhalten Sie von uns jederzeit eine Sammelquittung (gemäß den gesetzlichen Vorschriften) über alle Zuzahlungskosten und Aufwendungen beim Arzneimittelkauf. Somit haben Sie die Möglichkeit von Ihrer Krankenkasse evtl. Kosten zurückerstattet zu bekommen.

 

Jahresabrechnung für das Finanzamt

 Wir erstellen für Sie bei Nutzung der Karte die Jährliche Auflistung sämtlicher Aufwendungen zum Nachweis für das Finanzamt. Das Sammeln und Aufbewahren von Einzelbelegen entfällt somit.

 

Die Kundenkarte ist kostenlos!

 Um Ihnen unseren vorgenannten kostenlosen Service anbieten zu können. benötigen wir von Ihnen einige persönliche Daten und Ihr Einverständnis, damit wir diese in unsere, Computer-System speichern können. Es werden keine persönlichen Daten auf der Karte gespeichert. Der Strichcode enthält lediglich die Kundennummer. Ein Datenmissbrauch durch evtl. Verlust der Karte ist damit ausgeschlossen.

 

Sie sparen bares Geld!

 Mit Ihrer Kundenkarte erhalten Sie 3% Rabatt auf unser gesamtes Sortiment der nichtapothekenpflichtigen Waren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News

Erste Hilfe bei Babyschnupfen
Erste Hilfe bei Babyschnupfen

Durchatmen erleichtern

Meist kommt er im zweiten Lebenshalbjahr: der erste Babyschnupfen. Für den Säugling ist eine verstopfte Nase dabei eine echte Herausforderung. Die Atmung ist erschwert, Trinken und Schlafen sind kaum noch möglich.   mehr

Medikamente vor Hitze bewahren
Medikamente vor Hitze bewahren

Im Zweifelsfall Apotheker fragen

Hitze verändert die Wirkung einiger Medikamente. Damit noch nicht abgelaufene Medikamente auch im Sommer verwendet werden können, ist die richtige Lagerung wichtig.    mehr

Pflanzliche Mittel für besseren Schlaf
Pflanzliche Mittel für besseren Schlaf

Was wirklich hilft

Nachts wachliegen, tagsüber im Halbschlaf dämmern – bei Schlaflosigkeit leidet die Lebensqualität oft erheblich. Abhilfe versprechen neben synthetischen Schlafmitteln, wie zum Beispiel den sogenannten Z-Substanzen, auch viele pflanzliche Produkte. Doch wirken diese auch?   mehr

Riechtraining für Covid-19-Nasen
Riechtraining für Covid-19-Nasen

Rose, Zitrone, (Gewürz)nelke

Covid-19 attackiert nicht nur die Lunge, sondern auch die Nase. Viele Patient*innen können noch Monate nach der Erkrankung nicht richtig riechen. Doch mit dem geeigneten Training erholt sich das Riechorgan meist wieder vollständig.   mehr

FSME-Impfung nicht vergessen!
FSME-Impfung nicht vergessen!

Erneutes Zecken-Hoch im Anmarsch

2020 war nicht nur für die Coronaviren ein Rekordjahr. Auch die Zecken mitsamt der von ihnen übertragen FSME-Erreger hatten Hochsaison. Grund war neben dem schönen Wetter und der pandemiebedingten Waldflucht ein Naturphänomen besonderer Sorte.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Eintracht-Apotheke
Inhaberin Bettina Fleischmann
Telefon 035751/22 70
E-Mail eintracht-apo@gmx.de